P1180675.JPG

Ausbildung

Die BAfEP bietet eine fünfjährige Ausbildung mit Allgemein-, Berufs- und musisch-kreativer Bildung. Schüler/innen werden zur professionellen Arbeit in Kindergärten und Einrichtungen der Früherziehung befähigt und entwickeln sich zu einer fachlich fundierten Erziehungspersönlichkeit. Gleichzeitig erwerben sie durch die Reife- und Diplomprüfung die Berechtigung zum Studium an einer Universität, pädagogischen Hochschule, Fachhochschule oder Akademie.

Mit der Zusatzausbildung „Horterziehung“ erhalten die Schüler/innen die Berufsberechtigung für Horte.
Mehr erfahren

Aufnahme

Informationen über die BAfEP erhalten Sie bei der Bildungsmesse Wels, am Tag der offenen Tür, beim Schnuppern im Monat November oder beim Infoabend im Jänner.

Aufnahmebedingung ist die
Erfüllung der Aufnahmekriterien in der Semesterschulnachricht und im Jahreszeugnis (ansonsten Aufnahmsprüfung in D, E oder M) und die Ablegung einer Eignungsprüfung.

Der praktische Teil der Eignungsprüfung dient der Feststellung der geistigen, körperlichen und künstlerischen Eignung für die Bildungsanstalt für Elementarpädagogik.
Mehr erfahren

Kolleg für Elementar-
pädagogik

Kollegs für Elementarpädagogik vermitteln den Studierenden jene Haltungen und Fähigkeiten, die für eine professionelle pädagogische Arbeit im Berufsfeld Kindergarten, Früherziehungseinrichtungen und Horten erforderlich sind. 

Wir bieten eine 4semstrige und eine 6semestrige (berufsbegleitende) Ausbildung an und starten das erste Tageskolleg im Herbst 2018, das nächste Abendkolleg im Herbst 2019.

Neu: Zusatzausbildung „Horterziehung“!

Mehr erfahren